Die Camor Care AG übergibt die drei Arztpraxen

 

Rüthi, Rebstein & Altstätten werden weiter geführt

 

Die Camor Care AG hat die Arztpraxen in Rüthi, Rebstein und Altstätten übergeben. In Rüthi wird die Arztpraxis an das Ehepaar Dr. Sabine und Dr. Christian Simma übergeben. In Altstätten wird die Arztpraxis von Dr. Bernd Lackner persönlich übernommen. Die Arztpraxis in Rebstein wird von der MCM-Gruppe aus Maienfeld weitergeführt.

 

Die Camor Care AG musste leider aufgelöst werden. Wirtschaftlich gesehen hat sich der Betrieb von nur drei Arztpraxen entgegen den Erwartungen nicht gerechnet. Es scheint, dass erst ab einer Grösse von 7-10 Arztpraxen eine zentrale Verwaltung betriebswirtschaftlich Sinn ergibt.

 

 

Bernhard Dostal, Verwaltungsrat der Camor Care AG:

 

„Meine zwei Hauptanliegen waren es, dass zum einen die hausärztliche Gesundheitsversorgung im Rheintal gewährleistet ist und zum anderen dass die Arbeitsplätze der MitarbeiterInnen und  Mitarbeiter erhalten bleiben. Beides ist durch das grosse Engagement der Mitarbeiterinnen im Backoffice und die Bereitschaft der angestellten Ärzte, Verantwortung zu übernehmen, möglich geworden. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich ausdrücklich für das Entgegenkommen von der Clientis Bienebank im Rheintal, Pharmapool AG  und Labor Team W AG bedanken, die einen nahtlosen Übergang des laufenden Betriebes möglich gemacht haben.“

 

Liebevolle Medizin mit Herz

 

Jede liebevolle Begegnung ist heilsam.

Vielleicht kann uns Erich Fried den Weg weisen zu dem, was liebevolle Begegnung bedeuten kann.

 

 

Ich liebe dich - Erich Fried

Ich liebe Dich

nicht darum, weil Du so bist

sondern weil ich so bin

wenn ich bei Dir sein kann

 

Ich liebe Dich nicht wegen all dem

was Du aus Dir gemacht hast

sondern für das

was Du aus mir machst

 

Ich liebe Dich

um meines besseren ICH willen

das Du hervorzukehren weißt

 

Ich liebe Dich weil Du Hand anlegst an mein übervolles Herz

und alle Leichtfertigkeiten und Schwächen übersiehst

die man nicht übersehen kann

und dafür alles

was schön und gut ist, zum Vorschein bringst

das zu finden kein anderer tief genug geblickt hat

 

Ich liebe Dich

weil Du Deine Ohren vor den Missklängen in mir

verschließt

und stattdessen

durch ehrfürchtiges Lauschen die Musik in mir verstärkst

 

Ich liebe Dich, denn Du hilfst mir

auf dem Bauplatz meines Lebens nicht ein Gasthaus

sondern einen Tempel zu errichten

so wie Du mir auch hilfst

daß meine täglichen Worte nicht Vorwurf

sondern Gesang sind

 

Ich liebe Dich

weil Du mehr zu meinem Glück beigetragen hast

als es irgendein anderer hätte tun können

und Du tatest es ohne eine Berührung

ohne ein Wort, ohne ein Zeichen

 

Du tatest es einfach dadurch, daß Du Du selbst bist

Und wahrscheinlich ist es das

was man unter Freundschaft versteht

 

 

 

Rückfragen:

Bernhard Dostal, b.dostal@camorcare.ch

 

 

 

 

CAMOR CARE